Einmal im Jahr wird in der Porzellanstadt die Nacht zum Tag gemacht. In diesem Jahr am Samstag, 21. April. Inzwischen wissen nicht nur die Einheimischen, dass es sich dabei um die Selber Kunstnacht handelt.

Eine Nacht, die in diesem Jahr ihre 18. Auflage feiert. An zahlreichen Stationen, verteilt quer durch die Stadt, sind die Kunstnachtbesucher dann wieder zum Kommen, Staunen und Verweilen eingeladen.

Weitere aktuelle Infos sind unter:   www.facebook.de/kunstnachtselb  auch für nicht Registrierte, zu finden.
Facebookmitglieder können die Seite gerne teilen und liken!
In Zeiten von „Social Media“ gibt es Informationen zur Kunstnacht auch unter dem Hashtag #kunstnachtselb – z.B. im Facebook hier: www.facebook.com/#kunstnachtselb

Die Vorbereitungen für die 18. Selber Kunstnacht laufen laut einer Mitteilung des Organisationsteams schon seit geraumer Zeit. Auch in diesem Jahr wird es für „Nachtschwärmer wieder viel zu sehen und zu erleben geben, wie das bereits in den vergangenen Jahren der Fall war.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Selberinnen und Selber und Gäste von nah und fern diesem Ereignis schon entgegenfiebern. Denn auch in ihrer 18. Auflage soll die Kunstnacht wieder Kultur, Genuss und vor allem Vergnügen vereinen. Das sind beste Zutaten, um sie sie wieder zu einer Riesenparty werden zu lassen.

Seit im Jahr 2001 die erste Selber Kunstnacht stattfand ist dieses Ereignis zu einem Highlight im Selber Veranstaltungskalender geworden. Jahr für Jahr haben seitdem zahlreiche Firmen, Organisationen und Einrichtungen aus der Porzellanstadt – über das ganze Stadtgebiet verteilt – Kunst, Kultur und kulinarische Genüsse präsentiert. Das Urteil der Besucher dazu: „Gelungen, wird von Jahr zu Jahr besser.“