Wenn wir die andere Seite der Dinge erfahren und erleben, sei es auf negative oder auf positive Art und Weise, lernen wir durch diese Situation das, was wir haben, mehr zu schätzen.

Meine Erfahrung aus der Reise dorthin:
Wir können von den armen Menschen mehr lernen, als umgekehrt!
Freude – Glück – Fröhlichsein – Neidlosigkeit – Lachen – Zufriedenheit…

Ein großes Dankeschön an Brique Zeiner samt allen mitreisenden Personen und Freunde von http://llk-selb.de/